Vinyl

The Air We Breathe ist melancholischer Indie aus Neumarkt und Nürnberg. Unaufdringlich, unaffektiert, tiefgründig und mit dem Anspruch zeitlos zu sein. Indieheads der 90er, Melancholieverliebte Anfang zwanzig und Mittdreißiger mit einem Ohr für die leisen Dinge des Lebens werden sich wohl gebettet und aufgehoben in den Melodien von The Air We Breathe wieder finden. Es darf und soll den Gefühlen freien Lauf gelassen werden, ohne dabei Angst zu haben ertappt zu werden.

„...das, was Christoph Schuster & Co. da geschaffen haben, steht gut zwischen Elbow, Coldplay und Turin Brakes, auch Tindersticks und Doves können da auf dieses Album neidisch schielen“
vinyl-fan.de
„...wie intensiv und voll großartiger Melodien die größtenteils hymnischen Balladen sind“
Musikreviews.de
„Hymnisch wie alte Oasis, erhaben und unaufdringlich wie Elbow.“
Kulturjournal Regensburg
„...mit der Mischung aus tiefgründigen, persönlichen Texten und ehrlicher Musik, die ganz unaufdringlich unter die Haut geht.“
Kult.de
Hier Bestellen
und im Plattenladen ihres Vertrauens

Live

Anstehende Auftritte

The Air We Breathe tour dates

Videos




Musik

Anhören

Bilder

Über uns

Presse

„Atmosphärisch, ruhig, sich steigernd und mit einer eingängigen Melodieführung...Träumern sei dieses größtenteils akustische Pop-Album überhaupt ganz fest an ihr weit offenes Herz gelegt.“
Musikreviews.de
„...wie intensiv und voll großartiger Melodien die größtenteils hymnischen Balladen klingen.“
Musikreviews.de
„Things Between ist ein Album, dass mit seinen leisen Zwischentönen perfekt in die kommende Herbst- und Wintersaison passt. [...] Die Stimme des Sängers reicht von rockig bis melancholisch, wie einst bei Chris Martin zu den besseren Coldplay-Zeiten“
vinyl41.de
„...die Jungs wissen, was sie tun. Jeder von ihnen kann mit einer Technik aufwarten, die man selten auf einem ersten Album findet. Seien es die Riffs der Gitarre, der Gesang oder das Zusammenspiel der Mitglieder“
reflexmagazin.de
„Hymnisch wie alte Oasis, erhaben und unaufdringlich wie Elbow.“
Kulturjournal Regensburg
„The Air We Breathe besitzen ein ausgesprochen gutes Gefühl für große Melodien“
Stadtmagazin Regensburg
„Musik aus Franken boomt. Ein echt gutes Ding, das ich jedem Indiehead ans Herz legen möchte“
curt.de/nbg
„Die Band aus dem Nürnberger Raum überzeugt auf ganzer Linie“, „Eine wahnsinnig einprägsame Stimme und ein harmonisches Zusammenspiel der einzelnen Instrumente“
music-event-reports.de
„...mit der Mischung aus tiefgründigen, persönlichen Texten und ehrlicher Musik, die ganz unaufdringlich unter die Haut geht...“
kult.de

Kontakt